Rolf Laven

Rolf Laven (Hochschulprofessor an der PH Wien, Bundesvorsitzender des BÖKWE)
Menschen und Bilder, die bewegen – Graphic Novel im Exil

Der Workshop richtet sich an jene, die sich für die Begegnung mit Menschen im Exil interessieren. Berichtet wird über Forschungen mit Primarschullehrerinnen der saharauischen Flüchtlingslager in Algerien. Ziel der dort umgesetzten Fortbildungen war das Kommunizieren über Bildsprachen der Graphic Novel, wobei Originäres und auf sich selbst Verweisendes erlebbar gemacht wurde. „Rolf Laven“ weiterlesen

Pia Lilienstein

Pia Lilienstein, (M.A, wissenschaftl. Mitarbeiterin an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg)
Seminarprojekte in der Lehrerbildung

Im Sommersemester 2015 und 2016 fand am Lehrstuhl für Kunstpädagogik der FAU Erlangen-Nürnberg je ein Seminar mit Studierenden und unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen gemeinsam statt. Während des Seminarverlaufes entwickelten und erprobten wir Aufgabenstellungen, die eher auf dem Zeigen beruhten und mit dem Reiz und Aufforderungscharakter des Materials arbeiteten und kleinen, offenen Inszenierungen glichen, um den geflüchteten Jugendlichen die Begegnung mit künstlerischen Ausdrucksmitteln zu eröffnen.  „Pia Lilienstein“ weiterlesen

Ann-Jasmin Ratzel

Ann-Jasmin Ratzel (Akademie der Bildenden Künste München)
Mapping beauty – Bausteine einer transkulturellen Kunstvermittlung

Im Rahmen des Projekts ‚schön. wie schön‘ haben sich bayernweit insgesamt 17 weiterführende Schulen über 2 Jahre mit der Vermittlung von interkulturellen Kompetenzen im Kunstunterricht auseinandergesetzt. Resümierend und evaluierend entsteht derzeit eine Handreichung für einen ‚transkulturellen Kunstunterricht‘. Anhand der Ergebnisse sollen im Workshop Erfahrungen ausgetauscht und diskutiert werden. Es gilt auch zu überlegen, wie wir transkulturelle Inhalte fest im Unterricht verankern können.
Moderation: Dr. B. Lutz-Sterzenbach/ Prof. Dr. A. Schnurr

Sigrid Pohl

Sigrid Pohl (Kirchliche Pädagogischen Hochschule Wien/Krems)
GRENZüberSCHREITUNGEN

Die krisenhaften ökonomischen, geopolitischen und kulturellen Veränderungen der Gesellschaft, insbesondere die Migrationsbewegungen erfordern mündige Individuen, die die Fähigkeit besitzen, politische Prozesse wahrnehmen und reflektieren zu können. Aufmerksamkeit, Neugier, Interesse schärfen die Dispositionen zur ästhetischen Erfahrung. Diese wiederum bildet die Voraussetzung für die Entwicklung einer Wertorientierung und ist Motivation gesellschaftsrelevante Diskurse zu initiieren. „Sigrid Pohl“ weiterlesen

Kolb, Wolfgarten

Gila Kolb (Dozentin im Studiengang MA Art Education an der HKB und PHBern)
Dipl. Päd. Tim Wolfgarten (Interkulturellen Bildungsforschung an der Universität zu Köln)
Irgendwas mit Flüchtlingen?!

Der Workshoptitel „Irgendwas mit Flüchtlingen?!“ ist bewusst provokant formuliert und möchte die Ambiguität zwischen handelnder Dringlichkeit und kritischer Selbstreflexion adressieren, die entsteht, wenn Bildungsangebote an spezifische, scheinbar zu integrierende Personengruppen formuliert werden. Er richtet sich an Personen, die als BG-LehrerInnen oder KunstvermittlerInnen aktuell das Thema Flucht- bzw. Gewaltmigration in ihrer vermittlerischen Tätigkeit aufgreifen oder dieses vorhaben. „Kolb, Wolfgarten“ weiterlesen

Swantje Frank-Jakob

Swantje Frank-Jakob (Universität Gießen, Institut für Kunstpädagogik)
Fragen und Ansprüche an die Lehre – Ein fachdidaktisches Projektseminars im Bereich der Flüchtlingsarbeit in der kunstpädagogischen Hochschullehre

Im Workshop werden zwei fachdidaktische Projektseminare der Kunstpädagogik, die im Rahmen der Hochschullehre 2016 an der JLU Gießen in Kooperation mit ortsansässigen Vereinen durchgeführt wurden, vorgestellt. Das Projektseminar hatte neben der Konzeption eines gelingenden Projektes zum Ziel, die Begriffe Partizipation und kulturelle Teilhabe im Bereich der kunstpädagogischen Projektarbeit kritisch zu reflektieren und Handlungsmöglichkeiten vor dem Hintergrund der Arbeit mit asylsuchenden und geflüchteten Personen zu erproben. „Swantje Frank-Jakob“ weiterlesen